Unverbindliche Anfrage / Formular-Scheidung


Damit wir Ihre Scheidungsangelegenheit so schnell wie möglich bearbeiten können füllen Sie bitte
das Formular aus.

Wo Sie Sich nicht sicher sind oder einen Punkt nicht wissen, lassen Sie das Feld frei.

Diese Anfrage ist selbstverständlich kostenlos.

A. Persönliche Daten der Ehegatten:

I. Ehefrau

Nachname *:

Vorname *:

Straße *:

PLZ *:

Ort *:

Staatsangehörigkeit:

Beruf:

Telefon (privat):

Telefon (dienstlich):

Telefon (mobil):

Fax:

E-Mail:

II. Ehemann

Nachname *:

Vorname *:

Straße *:

PLZ *:

Ort *:

Staatsangehörigkeit:

Beruf:

Telefon (privat):

Telefon (dienstlich):

Telefon (mobil):

Fax:

E-Mail:

III. Letzte gemeinsame Wohnanschrift

Straße *:
PLZ *:
Ort *:

IV. Daten der Heirat

Ort der Heirat:

Datum:

Nummer im Heiratsregister:

B. Angaben zur Scheidung

I. Den Scheidungsantrag stelle ich als *:

die Ehefrau der Ehemann

II. Trennungsdatum

Wir leben seit dem getrennt.

III. Einer der Ehegatten hat die eheliche Wohnung verlassen und ist ausgezogen

der Ehemann die Ehefrau niemand
Datum des Auszugs:

IV. Gemeinsame minderjährige Kinder sind vorhanden:

1) Name des Kindes: Geburtsdatum:
2) Name des Kindes: Geburtsdatum:
3) Name des Kindes: Geburtsdatum:
4) Name des Kindes: Geburtsdatum:
5) Name des Kindes: Geburtsdatum:

V. Das Kind / die Kinder leben

bei der Ehefrau     bei dem Ehemann     teils beim Ehemann, teils bei der Ehefrau

VI. Sorgerecht für das Kind / die Kinder soll erhalten:

die Ehegatten gemeinsam (Normalfall)     die Ehefrau     der Ehemann     andere Regelung

VII. Dem Scheidungsantrag stimmt der andere Ehegatte zu (dies haben die Ehepartner besprochen)

ja nein

VIII. Es gibt einen Ehevertrag

ja     nein

IX. Es gibt eine notarielle
Scheidungsfolgenvereinbarung

ja     nein

X. Ehegattenunterhalt

es wurde folgende Regelung getroffen:
eine Regelung brauchen wir nicht, weil:
es besteht Beratungsbedarf:

XI. Es wurde eine Regelung über die Ehewohnung getroffen

es wurde folgende Regelung getroffen:
eine Regelung brauchen wir nicht, weil:
es besteht Beratungsbedarf:

XII. Es wurde eine Regelung über den Hausrat getroffen

es wurde folgende Regelung getroffen:
eine Regelung brauchen wir nicht, weil:
es besteht Beratungsbedarf:

XIII. Es wurde folgende Regelung über den Kindesunterhalt getroffen

nach der Düsseldorfer Tabelle nach örtlicher Rechtsprechung
anders:
bislang keine, regeln wir selbst hier besteht Beratungsbedarf

XIV. Es wurde folgende Regelung über das Besuchsrecht getroffen

keine, das regeln die Eheleute selbst hier besteht Beratungsbedarf

XV. Versorgungsausgleich

 ausgeschlossen durch notariellen Vertrag
 soll durchgeführt werden
 hier besteht Beratungsbedarf

XVI. Nettoverdienste

der Ehefrau:

des Ehemannes:

XVII. Fragen, Mitteilungen an Rechtsanwalt Kai H. Gehlert:


        

Bitte Pflichtfelder * ausfüllen
 

KAI H. GEHLERT Rechtsanwalt
- Fachanwalt für:
   Familienrecht
- Fachanwalt für:
   Arbeitsrecht
  Miet- und Pachtrecht
  Gesellschaftsrecht
  Verkehrsrecht

Goethestraße 1
18209 Bad Doberan

Telefon: 038203-63280
Telefax: 038203-63281



  Tätigkeitsschwerpunkte